JÖGir - Netzwerk Junger Interventioneller RadiologInnen

Wofür steht JÖGir?
J steht für „Jung in der Angio“, wir richten die Einladung erstrangig an „junge“ Fach-, Assistenz und OberärztInnen mit anfänglicher bzw. mit einigen Jahren Angioerfahrung. Die ÖGIR ist die veranstaltende Organisation. Ziel der Veranstaltung ist die Förderung des fachlichen Austausches mit KollegInnen und ExpertInnen und im weiteren die Vernetzung „junger“ InterventionalistInnen in Österreich.

Veranstaltungen der JÖGIR finden Sie hier